Marko Lipuš

Geboren 1974 in Eisenkappel/Železna Kapla (Österreich)

2018 – Cité Internationale des Arts Paris (Artist in Residence), Frankreich
2018 – Bank Austria Kunstpreis (wemakeit – „Kratzungen blau“), Österreich
2015 – Bank Austria Kunstpreis (wemakeit – „Babica“), Österreich
2011 – Künstlerstipendium der Stadt Klagenfurt in Šmartno, Slowenien
2011 – OPUS Fotografiepreis (Anerkennungspreis), Deutschland
2010 – St. Leopold Friedenspreis für Kunst (Würdigungspreis), Österreich
2010 – Cité Internationale des Arts Paris (Artist in Residence), Frankreich
2008 – Bank Austria Kunstpreis Kärnten (2. Platz), Österreich

1998/1999 – Akademie für Film und Fotografie in Prag (FAMU)
1996-1998 – Fotografie-College in Wien (Grafische Versuchs- und Lehranstalt)
1994/1995 – Schule für künstlerische Fotografie in Wien (Fr. Kubelka)